Galerie

Wissen getestet

Bilder vom 12.11.2017

Am 11.11.2017 fuhren wir mit insgesamt sieben Jungs und Mädchen aus unserer Jugendgruppe zum diesjährigen Wissenstest nach Langensendelbach. Dieser fand unter dem Thema „persönlichen Schutzausrüstung und Dienstgradabzeichen der freiwilligen Feuerwehr“ statt. Auch die letzte Herausforderung im Kalenderjahr meisterten unsere Feuerwehranwärter mit Bravour, sodass jeder unserer sieben Teilnehmer am Ende ein Abzeichen als Anerkennung für die erbrachte Leistung mit nach Hause nehmen durfte. Der Wissenstest findet jedes Jahr im Spätherbst statt und ist in vier Stufen gegliedert. Dieses Jahr bestand der Test aus einem theoretischen und praktischen Teil, wo es unter anderem darum ging, veränderbare und feste Dienstgradabzeichen dem jeweiligen Führungsdienstgrad aus unserem Landkreis zuzuordnen. Insgesamt wurden vier Mal die Stufe Eins, ein Mal die Stufe Zwei und zwei Mal die Stufe Vier abgelegt.