Rauchmelder

Ein ausgelöster Rauchmelder riss die Nachbarn in einem Mehrfamilienhaus in der Straße Am Mühlweiher gegen 2 Uhr nachts aus dem Schlaf. Nachdem bereits Brandgeruch wahrnehmbar war und niemand die Tür im 2. Obergeschoss öffnet, alarmierten sie die Feuerwehr.
Die Tür wurde geöffnet und die verrauchte Wohnung unter Atemschutz durchsucht: Der Atemschutztrupp fand schließlich auf dem Sofa eine schlafende Person, die ins Freie gebracht und vom Rettungsdienst ärztlich versorgt wurde. Eine verbrannte Pizza aus dem Ofen entsorgte der Trupp auf dem Balkon.

17.02.2019 (0)17.02.2019 (1)17.02.2019 (2)17.02.2019 (3)17.02.2019 (4)