Brand Hotel

In der Nacht von Freitag auf Samstag alarmierte uns die Leitstelle nach Heroldsbach. Alle vier Fahrzeuge aus Hausen machten sich daraufhin auf den Weg und fanden einen offenen Dachstuhlbrand eines ehemaligen Hotels vor.

Unter Atemschutz wurde im Innen- und Außenangriff das Feuer bekämpft und ein Übergreifen auf das Nebengebäude konnte verhindert werden. Nach 6 Stunden konnte unser letztes Fahrzeug ins Gerätehaus zurückkehren. Die Aufräumarbeiten zogen sich bis in den Vormittag. Die Ermittlungen zur Brandursache hat die Kriminalpolizei übernommen.

03.10.2020 (0)03.10.2020 (1)03.10.2020 (2)03.10.2020 (3)03.10.2020 (4)03.10.2020 (5)03.10.2020 (6)