Auslaufender Kraftstoff

Bei seinem Quad bemerkte der Fahrer beim Abstellen vor der Volksbank einen deutlichen Treibstoffgeruch: Es hatte sich eine Dichtung an der Kraftstoffleitung gelöst und ca. 5 ltr. Benzin traten aus.

Zusammen mit Anwohnern wurden die Betriebsstoffe mittels Kunststoffwannen und Streumittel aufgenommen und so eine Verunreinigung des Abwassers vermieden. Die Feuerwehr sicherte die Einsatzstelle bis zum Eintreffen der Polizei und reinigte die Straße.

Nach ca. 1,5 Stunden konnten die Einsatzkräfte wieder einrücken.

18.10.2020 (0)